Eigenschaften der UV-Netzwerkdruckfarbe für Kunststoffflaschen

2022/04/19

Autor: mgg-Hersteller von Plastikflaschen

   Mit der Funktionalität der Plastikflasche steigen auch die Anforderungen an deren äußeres Erscheinungsbild, zum Beispiel ist der Farbdruck direkt auf Plastikflaschen weit verbreitet. Infolgedessen ist die Rolle der Tinte wichtiger. Aufgrund der hohen Effizienz des modernen Druckens wird eine neue Anforderung an die Tinte gestellt, die verlangt, dass die Tinte auf der Druckmaschine nicht trocken ist und die Übertragung auf das Substrat schnell getrocknet werden kann.

   Die derzeit schnellste Entwicklung der schnell trocknenden Tinte ist die UV-Tinte. Die maximale Eigenschaft der UV-Tinte ist ungiftig, was sofort ausgehärtet werden kann, was vorteilhafter beim Drucken, im Druckbehälter, Schlauchbehälter, insbesondere in Kunststoff usw. ist. 1. Die Druckfarbenschicht hat einen Vorsprung   Der Aushärtungsprozess der UV-Tinte ist der Prozess der Durchführung einer optischen Vernetzungspolymerisation unter der internen Komponente der Tinte unter einer sofortigen Einwirkung von starkem UV-Licht, und die Zusammensetzungskomponente bleibt zu 100% erhalten.

Bei Tinte vom Lösungsmitteltyp (deren Trocknung ein flüchtiger Vorgang des Lösungsmittels in der Tinte ist, beträgt die Tintenkomponente nach dem Trocknen 50%), und ihre Drucktintenschicht ist auffälliger. 2. UV-Tinte blockiert die Bildschirmversion nicht   Da die UV-Tinte keine flüchtigen Substanzen enthält, ist die Stabilität in der Siebversion hoch und das Plug-Netzwerk wird auf der Siebversion erzeugt, insbesondere beim Drucken des feinen Musters, es wird keine Bildverformung verursachen, die die Probleme des Wi-Netzes reduziert. 3. EV-Tinte sucht nach leichten und einfachen Antworten   Der Druck mit UV-Tinte sollte direktes Sonnenlicht oder die Nähe von Leuchtstofflampen und Quecksilberlampen vermeiden.

4. Test- und Bestrahlungsbedingungen vorbereiten   Bei der Bestimmung der Bestrahlungsbedingungen der UV-Farbe müssen vorbereitende Tests durchgeführt werden, und die Testdruckmaterialien sollten mit der tatsächlichen Produktion übereinstimmen. Nachdem die Tinte durch die eingestellten Bestrahlungsbedingungen verfestigt war, wurde dann die Viskosität, Haftung, Wölbungen der Druckoberfläche usw. durchgeführt. Um die Anforderungen dieser Versuche zu erfüllen, werden die Bestrahlungsbedingungen benötigt, wie beispielsweise die Beleuchtungsstärke, die Anzahl der Lampen, der Bestrahlungsabstand, die Geschwindigkeit des Förderers und die Vorwärmbedingungen.

5. Sicherheit der Tinte   Da UV-Tinte keine flüchtigen Substanzen enthält, müssen Sie sich keine Sorgen über die Schädigung des menschlichen Körpers machen, aber es hat eine leichte Reizung der Haut. Es sollte beim Betrieb Schutzhandschuhe tragen und vermeiden, dass Tinte mit der Haut in Kontakt kommt. Wenn die Haut Tinte bindet, wenden Sie eine Seifenwasserreinigung an. 6. Stabilität der Tintenspeicherung   Die UV-Tinte erzeugt auch dann eine Dunkelreaktion, wenn die Sonneneinstrahlung nicht der Sonne ausgesetzt ist, was durch die Wärme verursacht wird und der Füllstoff eine molekulare Polymerisation erzeugt, weshalb die UV-Tinte vorzugsweise in einer Dunkelkammer mit niedriger Temperatur gelagert wird und oft ist gerührt.   Bei der Auswahl der Druck-UV-Tinte zum Bedrucken von Kunststoffflaschen müssen unterschiedliche Kunststoffsorten und Dekorationsanforderungen verwendet werden.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
العربية
Deutsch
English
Español
français
简体中文
Aktuelle Sprache:Deutsch